blog artikel

Ausschreibungsprogramme im Bau: AVA Software und Co. im Überblick

Ausschreibungsprogramme im Bau: AVA Software und Co. im Überblick

April 11, 2022

Von der Ausschreibung über die Vergabe bis zur Abrechnung eines Bauprojekts sind einige Schritte notwendig, die ohne technische Unterstützung schnell im Chaos enden. Digitale Ausschreibungsprogramme unterstützen heutzutage nicht nur Architekten und Ingenieure bei dem gesamten Prozess der Ausschreibung. Wer ebenso davon profitiert und welche Programme wir Ihnen im Speziellen empfehlen können? Legen wir los!

Ausschreibung von Bauaufträgen: die wichtigsten Daten und Fakten

Unter einer Ausschreibung wird grundsätzlich das Einholen verschiedener Angebote verstanden. Wir fassen kurz zusammen, welche Relevanz die Bauausschreibung in der Praxis hat und welche rechtlichen Regelungen hierfür greifen.

Die Bedeutung der Ausschreibung von Bauleistungen

Ausschreibungen von Bauaufträgen werden in erster Linie mit öffentlichen Vertragspartnern in Verbindung gebracht. Dabei nutzen auch private und gewerbliche Auftraggeber die Möglichkeit der Ausschreibung, um verschiedene Angebote über die gewünschte Bauleistung miteinander vergleichen zu können. Mit diesem Schritt verfolgen Auftraggeber die Intention, ein möglichst wirtschaftliches Angebot zu finden und das geplante Bauvorhaben so effizient wie möglich zu realisieren. Das Angebot als Vorabplanung und Kalkulation wird mit der Vergabe des Auftrages verbindlich.

Die VOB als rechtliche Grundlage für öffentliche Ausschreibungen

Grundlegendes zur öffentlichen Ausschreibungen regelt die VOB (Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen) in Teil A (Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen). In dieser Verordnung werden die Grundsätze und das Vorgehen bei der Vergabe von Bauleistungen festgelegt. Dabei gelten unterschiedliche Vorschriften je nach wertmäßigen Auftragsvolumen oder auch wenn spezielle Kriterien vorliegen, wie zum Beispiel die Dringlichkeit von Bauvorhaben. Genaueres regelt dazu der § 3a VOB/A (Zulässigkeitsvoraussetzungen).

Egal, wie umfangreich die Bauausschreibung letzten Endes ist: Auf Basis der VOB erhält jedes Bauunternehmen im Wettbewerb zueinander die gleichen Chancen, einen solchen Auftrag für sich zu gewinnen. Öffentliche Auftraggeber müssen diese VOB-Regelungen zwingend anwenden, während private und gewerbliche Auftraggeber sich freiwillig auf diese berufen können. Damit die Angebote bestmöglich kalkulierbar sind, müssen alle Vergabeunterlagen seitens der Auftraggeber vollständig vorliegen (§ 5 Abs. 6 VOB/A).

AVA Software: Mehr als nur ein Ausschreibungsprogramm für Architekten & Ingenieure

Vorgefertigte Programme, in welchen Sie nur noch die projektbezogenen Daten eintragen müssen, erleichtern in vielerlei Hinsicht die tägliche Arbeit. Doch mit der Ausschreibung allein ist es nicht getan. Die Vergabe zu verwalten und die Abrechnung ebenso genau im gesamten Projekt abzuwickeln, ist nicht zu unterschätzen.

Um hierbei Fehler zu vermeiden, die durch manuelle Übertragung oder unpassende Schnittstellen verschiedenster System entstehen können, bieten ganzheitliche Programme eine effiziente Lösung. Die sogenannte AVA Software ist der Schlüssel für ein erfolgreiches Management. AVA ist dabei die Abkürzung für: Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung. Ein AVA-Programm ist demnach kein reines Ausschreibungssoftware, sondern beinhaltet darüber hinaus noch einiges mehr, um die bürokratischen Prozesse sinnvoll abzubilden.

Software für Ausschreibungen im Bau: die Vorteile für Bauunternehmer

Die Macht der Gewohnheit lässt viele Bauunternehmer immer noch mit Excel-Listen hantieren. Dabei lohnt sich der Umstieg auf eine Ausschreibungssoftware, wie die folgenden Vorzüge beweisen.

Ausschreibungsprogramme im Vergleich: 5 Anbieter in der Übersicht

Welches Software für die Ausschreibung ist nun die Passende für Ihr Bauunternehmen? Finden Sie es heraus, in dem Sie unsere Top 5 einmal genauer unter die Lupe nehmen:

Ava Software: Ava.relax von COSOBA

Ava.relax bietet eine umfangreiche Ausschreibungssoftware an, mit der darüber hinaus das Bau- und Kostenmanagement professionell abgewickelt werden kann. Das umfangreiche Tool eignet sich für Bauprojekte jeder Größenordnung. Je nach benötigten Services und Funktionen können verschiedene Editionen bezogen werden, sodass sich je nach Bedarf ein passendes Angebot finden lässt.

Ein besonderes Plus sind die bereits integrierten Ausschreibungstexte von verschiedenen Anbietern, die sich inhaltlich an die DIN 276, die HOAI und auch an die VOB anlehnen. So können Sie regelkonform vorgehen und sich sogar dazugehörige Preise als Orientierung ausgeben lassen.

Darüber hinaus unterstützt das Ausschreibungsprogramm zahlreiche gängige AVA Schnittstellen, wie zum Beispiel für GAEB Formate, DATANORM oder ÖNORM. Als cloudbasierte Lösung können Sie mit AVA.relax von überall aus arbeiten – vom Büro aus, von unterwegs oder direkt im Homeoffice. Eine praktische Verknüpfung zu Microsoft Word, Excel und Outlook erleichtert Ihnen zusätzlich die Arbeit im Team.

AVA.relax unterstützt Sie einfach und intuitiv bei Ihren Ausschreibungen.

ARRIBA Ausschreibungsprogramm: Software zum Planen und Bauen

Das ARRIBA Ausschreibungsprogramm unterstützt verschiedene Bauunternehmen gleichermaßen: Das Modul ARRIBA planen ist vor allem für Architekten und Planer interessant, denn es deckt alle Leistungsphasen entsprechend der HOAI (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure) ab. So lässt sich unmissverständlich Planen und der gesamte AVA-Prozess abbilden. Darüber hinaus sind Kostenmanagement und eine durchdachte Projektsteuerung möglich.

ARRIBA bauen wiederum eignet sich für ausführende Gewerke, die mit diesem Modul die Kalkulation der Kosten nach DIN 276 zusammen mit dem Kostenmanagement sowie Baucontrolling perfekt abbilden können. ARRIBA ist ein Produkt aus dem Hause RIB Software, wo Sie viele weitere innovative Ansätze wie 5D BIM Gebäudemodelle mit in Ihren generelle Kalkulationsprozess integrieren können.

AVA RIB Software für Ausschreibungen
Die ARRIBA Software ist eine spezielle Ausschreibungssoftware für Windows.

Ausschreibungsprogramm California: AVA-Software inklusive Kostenplanung und BIM

Als klassische AVA-Software bietet das Ausschreibungsprogramm California zusätzlich eine Kostenplanung und ermöglicht ein effektives Baumanagement mit BIM. Mit California.pro erhalten Sie ein umfangreiches Angebot an verschiedenen Modulen, die Sie je nach Bedarf individuell buchen können. So lässt sich die Software bequem auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden.

Dabei wurde in verschiedene Richtungen gedacht: ob es um die genaue Mengen- und Kostenermittlung auf Basis der DIN 276 oder ÖNORM geht oder ob zusätzliche Anwendungen für das Arbeiten mit dem Tablet auf der Baustelle notwendig sind. Auch wenn Sie das Leistungsverzeichnis kurzerhand in mehreren Sprachen und in einer anderen Währung benötigen, bieten zahlreiche Module stets das gewisse Etwas, um eine funktionierende Systemlandschaft herzustellen. Für ein Bauunternehmen, das flexibel sein und international skalieren will, ist diese Ausschreibungssoftware eine gute Empfehlung.

Mit der AVA Software California pro erstellen Sie Ihre Ausschreibung in wenigen Schritten.

Ausschreibungsprogramm Freeware: Kostenloses LV mit AVAPLAN

Nicht immer müssen Sie für eine gute Software Budget in die Hand nehmen. Mit AVAPLAN zum Beispiel können Sie kostenfrei loslegen. Die Basisversion enthält bereits das wesentliche Grundgerüst für die Erstellung eines Leistungsverzeichnisses. Die Software für Architekten und Ingenieure können Sie selbst herunterladen, auf dem Rechner installieren und schon innerhalb weniger Minuten loslegen. Die benötigten Textinhalte importieren Sie ganz einfach über eine GAEB XML Schnittstelle und sind durch den schnellen Datenaustausch ohne viel Aufwand bereit für die eigentliche Arbeit.

Auch ohne finanzielle Ausgaben können Sie sich auf einen Support verlassen, wenn einmal doch etwas nicht so klappen sollte, wie Sie es sich vorstellen. Regelmäßige Aktualisierungen des Programms schaffen zusätzliche Sicherheit, mit AVAPLAN auf ein zuverlässiges Ausschreibungsprogramm zu setzen.

Ausschreibungsprogramm AVAplan, https://www.avaplan.de/
Das AVAPLAN Ausschreibungsprogramm zählt zu den bekanntesten.

Ausschreibungsprogramm ORCA AVA: das universelle Multitalent

ORCA AVA ist in verschiedenen Editionen verfügbar, die die Leistungsphasen verschieden umfangreich abbilden. Noch dazu finden nicht nur Architekten und Ingenieure mit dieser Ausschreibungssoftware das passende Programm. Es ist zugleich die ideale Software für Bauträger, Wohnungsbaugesellschaften, diverse Bauunternehmen und sogar Behörden.

Vor allem wenn Sie in Ihren Bauvorhaben auf BIM setzen, ist ORCA AVA als eines der bewährtesten Programme in dem Zusammenhang eine ausgesprochen gute Wahl. Von der Ausschreibung über die Vergabe bis zur Schlussrechnung begleitet Sie die Software professionell. Ganz nebenbei gelingen auch die Kostenüberwachung und das Kostenmanagement für eine effiziente Planung und Ausführung der Bauvorhaben. Eine kostenfreie Testversion lässt Sie unverbindlich testen und prüfen, ob diese Ausschreibungssoftware sicher zu Ihnen passt.

ORCA AVA unterstützt Sie in allen Schritten der Ausschreibung.

Weit über die Ausschreibung hinaus: Digitalisieren Sie jetzt Ihr Baumanagement

Ist die Ausschreibung mithilfe eines AVA-Systems unter Dach und Fach, dann haben Sie bereits einen effizienten Start für Ihr neues Bauprojekt hingelegt. Doch das ist noch nicht alles, was möglich ist, wenn Sie wirtschaftlich arbeiten wollen. Auch alle nachgelagerten Prozesse können Sie mit digitalen Programmen noch besser abbilden und so nicht nur Zeit, sondern auch Kosten sparen.

Sei es der Bauzeitenplan für eine transparente und flexible Planung oder die rechtssichere Baudokumentation: Was früher noch auf Papier geschrieben stand oder als Textdatei auf dem Datenträger regelmäßig schnell verschwindet, gehört mittlerweile der Vergangenheit an. Ganzheitliche Systeme, wie Capmo, bieten genau diese Komponenten in einer einzigen Software.

Diese Vorteile bringt Ihnen das digitale Baumanagement

Mehr Zeit fürs Wesentliche

Wer digital arbeitet, muss keine Zeit mehr in nervige Nacharbeit und Datenübertragung investieren. Die vielen Stunden, die Sie dabei sparen, können Sie für Ihre eigentliche Arbeit nutzen – und kommen so schneller ans Ziel.

Rechtlich auf der sicheren Seite

Hand aufs Herz: Wie oft mussten Sie schon bangen, dass Sie bei rechtlichen Unsicherheiten die nötigen Unterlagen vorweisen können? Mit einer Baumanagement Software können Sie ganz entspannt in die Besprechung gehen. Digital dokumentiert sind alle Vorgänge nachvollziehbar gespeichert.

Erfolgreich zusammenarbeiten

Von Transparenz und Kollaboration fehlt am Bau häufig jede Spur. Indem Sie Ihre Partner auf einer zentralen Plattform zusammenbringen, wirken sie dem entgegen und schaffen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit am Bau.

Klingt gut? Dann schauen Sie sich an, wie Sie selbst vom digitalen Baumanagement profitieren. Wir laden Sie herzlich ein, Capmo 14 Tage kostenlos auf Ihren Projekten auszuprobieren. Selbstverständlich stellen wir Ihnen den kompletten Funktionsumfang bereit, damit Sie sich zu 100 % von den Funktionen und unseren Services überzeugen können.

Dropdown Arrow
Dropdown Arrow
Dropdown Arrow
No items found.