Unsere Referenzen

"Mit der Nachbereitung habe ich jetzt 10-mal weniger Arbeit."

Die Schindler & Scheibling AG arbeitet digital mit Capmo

Über das Unternehmen:

Die Schindler & Scheibling AG übernimmt als ausführender Holzbauer jede Art von Holzbau, von der Planung bis zur Architektur, und arbeitet dabei mit regionalen Holzbeständen aus umliegenden Wäldern.

Industrie:

Generalunternehmer

Standort:

Uster, Schweiz

10 %

Zeitersparnis am Bau

10mal

Weniger Nachbereitung

100 %

Exakte Informationen
DIE HERAUSFORDERUNG

Hoher Aufwand & Chaos mit Dokumenten

Die Schindler & Scheibling AG mit Sitz in Uster ist für ihre Kompetenz in der Planung und dem Bau von Gebäuden mit Holz bekannt. Um ihren Mitarbeitern die Arbeit zu erleichtern, stattete das Schweizer Bauunternehmen die Bauleiter schon vor geraumer Zeit mit Tablets und Smartphones für die Baustelle aus. Nichtsdestotrotz: Dokumentiert wurde mit Stift und Papier. “Offene Angelegenheiten auf der Baustelle habe ich in meinem Notizbuch notiert, mit Foto dokumentiert und anschließend im Büro in Excel Tabellen eingearbeitet”, erinnert sich Martin Oberholzer. “Dieser Prozess war nicht nur extrem zeitaufwendig, sondern teils auch unzuverlässig. Ich schätze, dass uns gut 10% der Informationen durchgerutscht sind.” Neben der Fehlerquote machten dem Bauleiter das Dokument-Chaos und der hohe Dokumentationsaufwand zu schaffen. “So wie wir gearbeitet haben, war das nicht immer effizient”, sagt Martin Oberholzer. “Es war umständlich und chaotisch.”

“Die Handwerker sind begeistert: Jeder weiß, was er zu tun hat und hat alle Informationen zur Hand”
“Die Handwerker sind begeistert: Jeder weiß, was er zu tun hat und hat alle Informationen zur Hand”

Martin Oberholzer
Bauleiter, Schindler & Scheibling AG

“Die Handwerker sind begeistert: Jeder weiß, was er zu tun hat und hat alle Informationen zur Hand”

Martin Oberholzer

Bauleiter, Schindler & Scheibling AG
DIE LÖSUNG

Digitale Bauausführung mit Capmo

Um mehr Struktur in die Arbeit auf der Baustelle zu bringen, wickelt die Schindler & Scheibling AG die Bauausführung digital mit Capmo ab. Die Bausoftware aus München überzeugte Martin Oberholzer und seine Kollegen nicht nur aufgrund des Funktionsumfangs, sondern mitunter dank der Benutzerfreundlichkeit. “Das Programm ist sehr einfach zu bedienen”, so Martin Oberholzer. “Selbst ohne technische Kenntnisse kommt jeder damit klar.” Seit er digital auf der Baustelle und im Büro arbeitet, spart sich der Bauleiter bis zu 10% Zeitaufwand sowie jede Menge Missverständnisse im Arbeitsalltag. Darüber hinaus arbeitet die Schindler & Scheibling AG mit deutlich weniger Papier und kann so die Baunebenkosten reduzieren.

„Capmo ist sehr einfach zu bedienen. Selbst ohne technische Kenntnisse kommt jeder damit klar.“

Martin Oberholzer

Bauleiter, Schindler & Scheibling AG
HINWEISE IN 30 SEKUNDEN AUFNEHMEN

Schnellere und bessere Baudokumentation

Notizen handschriftlich auf der Baustelle festzuhalten war für Martin Oberholzer nicht nur mit erheblichem Aufwand verbunden: Der Prozess war unzuverlässig. Auch wenn der Bauleiter Mängel und Hinweise zusätzlich mit Fotos dokumentierte, war die Fehlerquote hoch: “Gut 10% der Informationen gingen verloren”, erinnert sich Martin Oberholzer. Seit er digital dokumentiert, kann ihm das nicht mehr passieren. Mit dem Smartphone nimmt der Bauleiter alle Hinweise direkt samt Fotos, Informationen, Frist und Schlagworten auf. Die automatische Zuweisung zum Verantwortlichen stellt sicher, dass der Hinweis beim zuständigen Gewerk ankommt. Die exakte Verortung im digitalen Bauplan garantiert, dass Hinweise im Bauprojekt gefunden werden. Martin Oberholzer ist überzeugt, dass die Baudokumentation durch die digitale Arbeitsweise bei der Schindler & Scheibling AG nicht nur schneller sondern auch besser wurde. “Ich selbst kann bestätigen, dass der typische Handwerker schreibfaul ist”, sagt Martin Oberholzer. “Da ich weniger schreiben muss, dokumentiere ich jetzt mehr – und habe trotzdem weniger Aufwand.”

ALLE PROZESSE IN EINEM TOOL

Checklisten für Baugenehmigungen & -prüfungen

Martin Oberholzer und seine Kollegen nutzen Capmo nicht nur bei der Bauausführung: Auch in der Planung kommt die Bausoftware zum Einsatz. Um sicherzustellen, dass er alle Vorbereitungen für die Baugenehmigung getroffen hat, legt Martin Oberholzer Aktennotizen mit den jeweiligen Aufgaben samt deren Fristen an. Mit Fortschritt des Bauprojekts arbeitet er die einzelnen Punkte Schritt-für-Schritt ab und ist am Tag der Abnahme auf der sicheren Seite. “Früher habe ich oft wie bei einer Feuerwehrübung gearbeitet und musste wichtige Dinge schnell und zwischendurch abarbeiten”, so Martin Oberholzer. “Jetzt kann ich optimal vorplanen und meine Aufgaben mit Struktur abarbeiten.”

AUTOMATISIERTE EXPORTE PER KLICK

Weniger Missverständnisse und bessere Zusammenarbeit

Zeit und Aufwand spart Martin Oberholzer nicht nur auf der Baustelle, sondern auch im Büro. Die händisch dokumentierten Informationen musste er früher manuell auf den PC übertragen, ordnen und in Excel-Tabellen einarbeiten. Erst dann konnte er einen Bericht für Partner, Bauherren und Kollegen exportieren. Seit Martin Oberholzer die Bauausführung digital abwickelt, erstellt er Berichte mit wenigen Klicks. “Mit der Nachbereitung habe ich jetzt 10-mal weniger Arbeit”, so Martin Oberholzer. “Und auch die KollegInnen in der Verwaltung freuen sich: Sie müssen sich nicht mehr den Kopf beim Entziffern meiner handschriftlichen Notizen zerbrechen.” Sobald Martin Oberholzer und sein Team Mängellisten, Protokolle oder Berichte in Capmo erstellt hat, exportiert er diese per Klick als PDF. Diese stoßen sowohl intern als auch extern auf positive Resonanz. “Die Handwerker sind begeistert: Jeder weiß, was er zu tun hat und hat alle Informationen zur Hand”, so Martin Oberholzer. “Ich bekomme deutlich weniger Rückfragen und es gibt kaum noch Missverständnisse.”

Das können Sie auch!

Jetzt Capmo gratis testen

Keine Zahlungsmittelangabe notwendig • Endet automatisch