Unsere Referenzen

“Das Programm ist eine enorme Arbeitserleichterung für mich.”

Fliesen Röhlich GmbH optimiert Bauprozesse mit Capmo

Über das Unternehmen:

1971 gegründet zählt die Fliesen Röhlich GmbH heute zu den größten Fliesen- Natur- und Betonwerkstein Verlegerbetrieben in Deutschland. Das Unternehmen mit Sitz in Wendelstein ist auf Großaufträge in den Bereichen Fliesen, Naturstein und Betonwerkstein spezialisiert. Mit knapp 400 Mitarbeitern setzt Geschäftsführer Martin Röhlich jährlich über 55 Millionen Euro um.

Industrie:

Handwerker

Standort:

Wendelstein, Bayern, DE

DIE HERAUSFORDERUNG

Fehlende Rückmeldungen & enormer Aufwand

Die Fliesen Röhlich GmbH mit Sitz in Wendelstein zählt zu den größten Fliesen-Natur und Betonwerkstein Verlegerbetrieben in Deutschland. Mit knapp 400 Mitarbeitern erwirtschaftet das Unternehmen um Geschäftsführer Martin Röhlich über 55 Millionen jährlich – Tendenz steigend. Das Unternehmen besteht seit 50 Jahren. Da bei einer solchen Vielzahl an Bauprojekten immense Dokumentationspflichten anfallen und sich die verantwortlichen Bau- und Projektleiter schnell einen Überblick über den Fortschritt verschaffen müssen, stieg die Fliesen Röhlich GmbH Ende 2018 auf das digitale Baumanagement mit Capmo um. Nach 3 Jahren Nutzung zieht Projektleiter Enrico Schmidt ein klares Fazit: “Das Programm ist eine enorme Arbeitserleichterung für mich.”

Bevor sie Capmo im Einsatz arbeiteten, wickelten die Projekt- und Bauleiter der Fliesen Röhlich GmbH ihren Arbeitsalltag klassisch mit Stift und Papier ab. Mängellisten wurden in Excel geführt, die Dokumentation über Mail verschickt. “Diese Listen zu führen war ein enormer Aufwand”, erinnert sich Geschäftsführer Martin Röhlich. “Und am Ende hat dann doch wieder das Foto gefehlt, das wir gebraucht haben um zu zeigen, dass der Mangel auch wirklich behoben war.” Neben dem großen Aufwand beim Mängelmanagement machten Martin Röhlich und seinem Team auch die komplizierten Abstimmungen zu schaffen. “Bis wir Rückmeldung von den Nachunternehmern bekommen haben, verging oft lange Zeit. Außerdem mussten wir jeden Partnern einzeln kontaktieren, was sehr nervig war.”

"Der Bauleiter, der Abrechnungstechniker, der Mitarbeiter auf der Baustelle und der Auftraggeber sparen Zeit. Wenn wir das alles zusammennehmen, ist die Ersparnis immens."
"Der Bauleiter, der Abrechnungstechniker, der Mitarbeiter auf der Baustelle und der Auftraggeber sparen Zeit. Wenn wir das alles zusammennehmen, ist die Ersparnis immens."

Martin Röhlich
Geschäftsführer, Fliesen Röhlich GmbH

"Der Bauleiter, der Abrechnungstechniker, der Mitarbeiter auf der Baustelle und der Auftraggeber sparen Zeit. Wenn wir das alles zusammennehmen, ist die Ersparnis immens."

Martin Röhlich

Geschäftsführer, Fliesen Röhlich GmbH
DIE LÖSUNG

Digitale Projektleitung mit Capmo spart Zeit & schafft Transparenz

Als die Fliesen Röhlich GmbH den bisher größten Einzelauftrag der Firmengeschichte ans Land zog, war klar: So kann es nicht weitergehen. Was jetzt her musste war ein System, dass eine schnelle Abwicklung der Mängeldokumentation ermöglicht, sodass sich der Projektleiter aufs Wesentliche konzentrieren kann. Auch wenn manche Teams im Unternehmen bis dato mit einem Software-Anbieter aus Österreich gearbeitet hatten, fand Martin Röhlich diese Lösung in Capmo. “Das Programm ist deutlich übersichtlicher als das andere”, so Projektleiter Enrico Schmidt. “Es ist echt selbsterklärend.” An Capmo gefällt ihm vor allem die übersichtliche Benutzeroberfläche und die intuitive Bedienung. Die Fliesen Röhlich GmbH nutzt Capmo vor allem für das Mängelmanagement, Vorleistungsprüfungen und die Dokumentation unter anderem für Abrechnungsgrundlagen und Nachträge.

“Jetzt haben wir eine einheitliche Kommunikation zwischen allen Beteiligten. Wenn irgendwo ein Mangel ist, sehen alle transparent wo der Mangel besteht und wann dieser erledigt worden ist.”

Martin Röhlich

Geschäftsführer, Fliesen Röhlich GmbH
MEHR EFFIZIENZ UND WENIGER ZWISCHENSCHRITTE

Mindestens 1 Stunde Zeitersparnis pro Tag

Die größten Vorteile von Capmo sieht Enrico Schmidt in der effizienteren Arbeitsweise: “Vorher musste ich die Fotos mühsam auf dem Plan markieren, dann einscannen und per E-Mail verschickt. Jetzt nehme ich einfach alles auf und die Sache ist erledigt. Ich spare mir so mindestens 1 Stunde am Tag, wenn nicht sogar mehr.” Mit allen Projektbeteiligten im Hinterkopf geht Geschäftsführer Martin Röhlich sogar von einer deutlich höheren Ersparnis aus: “Neben dem Projektleiter sind es auch noch andere Mitarbeiter, die profitieren. Der Bauleiter, der Abrechnungstechniker, der Mitarbeiter auf der Baustelle und der Auftraggeber sparen sich ebenso Zeit. Wenn wir das alles zusammennehmen, ist die Ersparnis immens.”

TRANSPARENZ & NACHVOLLZIEHBARKEIT

Deutliche Verbesserung in der Zusammenarbeit

Neben dem reduzierten Aufwand nimmt Martin Röhlich vor allem eine Verbesserung in der Zusammenarbeit wahr: “Wenn früher Mängel freigemeldet wurden, mussten wir das mit aufwendigen Excel-Listen machen. Trotzdem hat dann das Beweisfoto gefehlt, dass der Mangel tatsächlich erledigt ist”, erinnert sich der Geschäftsführer. Dokumentiert und kommuniziert wurde via verschiedensten Kanälen. “Jetzt haben wir eine einheitliche Kommunikation zwischen allen Beteiligten. Wenn irgendwo ein Mangel ist, sehen alle transparent wo der Mangel besteht und wann dieser erledigt worden ist.”

CLOUD STATT NOTIZBLOCK

Sichere Datenspeicherung in der Cloud

IT-Spezialist Michael Ruthenberg schätzt vor allem die sichere Daten-Speicherung in der Cloud: “Die Daten liegen in der Cloud, sind sicher aufgehoben und immer verfügbar. Das konnten wir von den Notizblöcken, die im Auto lagen, nicht behaupten.” Alle Daten, die die Fliesen Röhlich GmbH in Capmo aufnimmt, werden auf ISO 27001 zertifizierten Servern in Deutschland gespeichert und sind über die mobile beziehungsweise die Web-App sowohl im Büro als auch auf der Baustelle jederzeit abrufbar. “Wir haben ganz einfach einen Ort an dem alle Daten liegen”, ergänzt Martin Röhlich. “So können wir uns problemlos einen Überblick verschaffen und uns sicher sein, dass nichts verloren geht.”

PROFESSIONALITÄT & INNOVATION

Positives Feedback von Auftraggebern & Bewerbern

Die professionellen Prozesse mit Capmo unterstützen die Fliesen Röhlich GmbH jedoch nicht nur im Arbeitsalltag: Auch von Auftraggebern und Mitarbeitern gibt es positives Feedback. “Die Leistungen können super nachvollzogen werden. Darüber hinaus können wir die meisten Mängel schon beheben, bevor der Auftraggeber sie überhaupt gesehen hat”, sagt Enrico Schmidt. “Bisher haben wir deshalb nur positives Feedback von Auftraggebern bekommen.” Geschäftsführer Martin Röhlich sieht in der Digitalisierung außerdem eine Möglichkeit, junge Fachkräfte fürs Handwerk zu begeistern: “Jungen Mitarbeitern macht das einfach Spaß nicht nur handwerkliche Aufgaben zu erledigen, sondern auch digital zu arbeiten. Ich finde das gut, dass wir so den Mitarbeitern auch die Digitalisierung auf der Baustelle näher bringen können.”

Das können Sie auch!

Jetzt Capmo gratis testen

Keine Zahlungsmittelangabe notwendig • Endet automatisch