Kostenlose Vorlage

Abhilfeverlangen nach VOB/B: Ihr Muster zum kostenlosen Download

Gratis Abhilfeverlangen Musterbrief!
Kostenlose VORLAGE

Gratis Abhilfeverlangen Musterbrief!

Über 200 Unternehmen profitieren bereits von dem kostenlosen Muster. Füllen Sie zum Herunterladen das folgende Formular aus:

June 1, 2022

Auf dem Bau kommt es regelmäßig zu Verzögerungen und Abweichungen vom Plan. Nicht immer ist gleich eine abweichende Fertigstellung der Bauleistung zum vereinbarten Termin zu befürchten. Doch was geschieht, wenn das doch der Fall ist? Auftraggeber können dann Abhilfe verlangen. Erfahren Sie in diesem Beitrag, was es genau damit auf sich hat. Zusätzlich erhalten Sie von uns eine Musterbrief-Vorlage für ein Abhilfeverlangen nach VOB/B, welche Sie sich kostenfrei herunterladen können.

Abhilfeverlangen im Bauwesen: ein Blick in die Praxis

Ein Abhilfeverlangen ist sinngemäß als eine Aufforderung oder auch Anordnung seitens des Auftraggebers gegenüber seinem Auftragnehmer zu verstehen. Wann diese genau praxisrelevant wird und welche Konsequenzen sich aus ihr ergeben, schauen wir uns im Folgenden an:

Die Bedeutung der Abhilfe im Baugeschehen

Bauunternehmen sind verpflichtet, den erteilten Bauauftrag termingerecht auszuführen. Sind im Vertrag grundsätzlich keine Fristen termingenau festgehalten, so orientiert sich die Einschätzung auf einen Zeitraum, der angemessen für die Ausführung der Bauarbeiten ist. Nicht immer können festgelegte Termine genau eingehalten werden. Zu viele Komponenten können dazwischen kommen, welche die gut durchdachte Planung am Ende doch über den Haufen werfen:

  • Der Einsatz an Arbeitskräften reicht wegen unerwartetem Personalausfall nicht aus
  • Baumaschinen oder Geräte sind defekt oder stehen nicht zur Verfügung
  • Sicherheitsvorkehrungen wie vollständige Gerüstaufbauten, die noch nicht stehen, können für Verzögerung sorgen.
  • Durch fehlende Baumaterialien oder einzelne Bauteile kann die Bauausführung in Verzug geraten.

Kritisch wird der Blick auf den Terminkalender, wenn eingeplante Puffer diese Vorkommnisse nicht zu genüge abfangen.

Stellen Auftraggeber im Rahmen einer Kontrolle fest, dass die termingerechte Fertigstellung eines Bauvorhabens oder Teilleistungen davon gefährdet sind, haben sie die Möglichkeit, Abhilfe zu verlangen. Damit fordert er vom Auftragnehmer die Umsetzung von Maßnahmen, die die Bauausführung etwa durch den zusätzlichen Einsatz von Arbeitskräften oder Baumaschinen beschleunigt. Für die Erfüllung der Leistung ist eine neue Frist konkret festzusetzen.

Relevanz des Abhilfeverlangens für die Weiterführung der Bauvorhaben

Mit dem Abhilfeverlangen erhalten Auftraggeber ein mächtiges Werkzeug, um Auftragnehmer in der Bauausführung zu steuern. Droht eine Gefährdung der termingemäßen Ausführung, so kann das Bauwerk nicht wie geplant in seine Nutzungsphase übergehen. Je nachdem, zu welchem Zweck ein Bauwerk errichtet wird, ergibt sich aus einem realisierten Verzug ein finanzieller Schaden für den Auftraggeber. Das Abhilfeverlangen VOB B im Sinne einer Mahnung schützt sie davor und stärkt ihr Recht auf eine fristgenaue Fertigstellung. Kommen Auftragnehmer den Forderungen nicht nach, so können Schadenersatz oder auch die Kündigung des Bauvertrages die Folge sein.

Für Bauunternehmen bedeutet der Empfang eines Abhilfeverlangens, Maßnahmen umzusetzen, um vereinbarte Ausführungsfristen wahren zu können. Gelingt es nicht, Abhilfe zu schaffen, drohen weitere vertragsrechtliche und finanziellen Konsequenzen. Stellen Sie als Auftragnehmer fest, dass die Behinderungen nicht selbst verschuldet sind, können Sie wiederum eine Behinderungsanzeige erklären.

Rechtliche Grundlagen zur Abhilfe in der VOB

In der VOB/B, der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen, sind die Rechte und Pflichten für Auftraggeber und Auftragnehmer klar geregelt. § 5 VOB klärt Generelles rund um die Ausführungsfristen in Bauverträgen, die auf Basis dieser Vertragsordnung geschlossen wurden. In § 5 Abs. 3 VOB/B wird konkret auf die Abhilfe eingegangen. Verhindern zusammenfassend ausgedrückt Ressourcen und Umstände die termingerechte Fertigstellung, so hat der Auftraggeber für alternative Lösungen zu sorgen.

Sollte der Auftragnehmer, also das Bauunternehmen, den Forderungen aus dem Abhilfeverlangen nicht nachkommen, so hat der Auftraggeber zwei Möglichkeiten: Er kann zum einen Schadensersatz verlangen (§ 6 Abs. 6 VOB/B). Zum anderen kann dieser mit Setzen einer angemessenen Frist ankündigen, den Vertrag bei Ablauf der Frist kündigen (§ 8 Abs. 3 VOB/B).

The picture of a paper plan and pencil on it
Die VOB enthält alles, was Sie zum Abhilfeverlangen wissen müssen.

Vorgehen beim Aufsetzen eines Abhilfe-Anschreibens

Wenn für Sie als Auftraggeber erkennbar ist, dass weder die tätigen Arbeitskräfte ausreichend noch die Baumaterialien an Ort und Stelle sind, dann sollten Sie keine Zeit verstreichen lassen. Schauen Sie nicht tatenlos zu, sondern setzen Sie unverzüglich ein Abhilfeverlangen auf, um den Projektfortschritt nicht zu gefährden.

Klassisch mit Stift und Papier vorgehen

Jahr und Tag war es an der Tagesordnung ein Abhilfeverlangen mit Stift und Papier zu schreiben. Ein A4 Papier aus dem Drucker gezogen, eine passende Anrede verfasst und schon fing das Grübeln an, wie denn die genaue Formulierung eines ordentlichen Abhilfeverlangens lautet. Sie suchen in bereits fertiggestellten Anschreiben, die in irgendeinem Aktenordner wegsortiert wurden. Nun haben Sie das Schriftstück gefunden, sich prompt verschrieben und fangen noch einmal von vorne an. Kennen Sie solche Situationen? Dank praktischer Textverarbeitungsprogramme auf dem PC ist zumindest das nervenaufreibende Verschreiben endlich Geschichte. Das Korrigieren der formulierten Passagen ist einfach möglich und der Text viel schneller verfasst. Doch warum das Abhilfeschreiben immer wieder von vorne anfangen, wenn der Text doch am Ende immer wieder der Gleiche ist?

Das Abhilfeverlangen mit Musterbrief Vorlage verfassen

Für weitestgehend einheitliche und immer wiederkehrende Aufgaben lohnt es sich, mit Routinen und Vorlagen zu arbeiten. Ein Anschreiben für ein Abhilfeverlangen VOB B gehört definitiv zu solchen Aufgaben dazu. Ist die grobe Formulierung des Musterbriefes einmal abgesegnet, gibt es nicht mehr viel dran zu drehen, außer projektbezogene Daten aufzunehmen. Diese können Sie im Prinzip wie in einen Lückentext einfügen und schon ist Ihr Dokument fertig. Im Übrigen gibt es für öffentliche Auftraggeber, die grundsätzlich die VOB als Vertragsgrundlage sehen, im Vergabe- und Vertragshandbuch (VHB-Bund) die Formblätter 461 bis 463. Diese sind spezielle Vordrucke, die eine Vorlage für das Ausfüllen bieten.

Die Abhilfeverlangen Mustervorlage hält viele Vorteile für Sie bereit

Eine Vorlage zu nutzen, klingt einfach. Für manch einen ist es jedoch noch nicht überzeugend, warum Vorlagen, Muster und vorgefertigte Dokumente heutzutage so nützlich sein sollen. Gehören Sie dazu? Dann prüfen Sie gerne für sich, wie die folgenden Vorteile für Sie klingen und ob diese nicht auch Ihren Arbeitsalltag bereichern können:

Zeit beim Ausfüllen sparen

Nutzen Sie eine Musterbrief-Vorlage für Ihr Abhilfeverlangen, so müssen Sie nicht immer wieder von vorne anfangen, den gesamten Text zu recherchieren. Mal davon abgesehen, dass Sie sich auch die lästige Tipparbeit sparen. Büroarbeiten werden verschlankt und können sehr viel effektiver abgearbeitet werden.

Fehler beim Erstellen vermeiden

Beim Ausfüllen der Daten konzentrieren Sie sich mit einer Vorlage nur auf die projektbezogenen Details, statt sich stundenlang über die Form Gedanken zu machen. Beim Aufsetzen sollten Sie sich auch stets über die rechtliche Bewandtnis des Schreibens im Klaren sein. Soll das Abhilfeverlangen VOB B schnell zwischen Tür und Angel erstellt und versendet werden, sind Fehler nahezu vorprogrammiert. Im Zweifel mangelt es an der einwandfreien Formulierung oder Sie haben wichtige Aspekt schlichtweg vergessen und Ihre Forderung ist nichtig.

Effektiv Kosten reduzieren

Bis hierhin haben wir festgestellt: Sie verbringen weniger Zeit mit bürokratischen Schreibarbeiten und vermeiden diverse Fehler. Auch wenn es nur wenige Minuten sind, die Sie mit jedem Mal sparen. Diese summieren sich im Laufe der Zeit in Stunden und Tage, für die es sich lohnt, ein neues Vorgehen zu implementieren. Zudem erfahren Sie nicht, welchem Fehler Sie beim nächsten Mal entkommen sind, wenn Sie auf eine bewährte Vorlage setzen. Eins ist gewiss: Im schlimmsten Fall haben Sie Kosten gespart.

Aufgaben an Mitarbeiter delegieren

Sie können Aufgaben sehr viel leichter delegieren, wenn Sie diese übersichtlich und einfach gestalten. Beauftragen Sie einen Mitarbeiter mit dem Aufsetzen des Abhilfeverlangens, findet dieser sich mit einer genauen Anweisung inklusive Vorlage leichter zurecht, als wenn Sie ihn vor ein leeres Blatt Papier setzen. So können Sie ruhigen Gewissens die Dinge erledigen lassen und sich Ihren eigentlichen unternehmerischen Aufgaben zuwenden.

Verschwenden Sie keine Zeit mehr – und legen Sie los!

Verzweifeln Sie nicht länger am nervigen Papierkram und machen Sie sich das Leben leichter: Wir haben eine Vorlage für das Abhilfeverlangen VOB B in Word erstellt, die Ihnen jede Menge Arbeit abnimmt. Laden Sie sich die Vorlage jetzt kostenlos herunter, speichern Sie es sich ab und kopieren Sie es für jeden Fall neu, den Sie beginnen. Füllen Sie den Musterbrief anschließend aus und senden Sie ihn ab.

So haben Sie den Papierkram schnell abwickelt und haben mehr Zeit für das, was zählt: erfolgreich planen und bauen!

Paperclip

Gratis Abhilfeverlangen Musterbrief!

Laden Sie sich Ihren kostenlosen Musterbrief herunter.

Jetzt kostenlos herunterladen
No items found.