Unsere Referenzen

“Die Bautagebuch-Funktion von Capmo ist für uns eine nützliche Erleichterung im Alltag.”

Mit Hilfe von Capmo baut Herr Greb zwei einzigartige Räume für die Radiologie in einem denkmalgeschützten Teil eines Klinikums aus.

Über das Unternehmen:

greb.generalplanung gmbh ist ein Planungs- und Architekturbüro in Würzburg. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Architektur, Innenarchitektur, General- und im Besonderen auf Medizinplanung

Industrie:

Architekturbüro

Standort:

Würzburg, Bayern, DE

Die Zausinger GmbH spart bis zu 85% Zeit mit Capmo

Gewährleistungsmanagement
Baudokumentation
Aufgabenmanagement
MIT CAPMO UMGESETZT:

Digitale Bauplanung im Bereich Medizin

Wolfgang Greb ist Inhaber und Architekt der greb.generalplaner GmbH. Die Firma mit Sitz in Würzburg hat sich auf Architektur, Innenarchitektur, General- und im Besonderen auf Medizinplanung spezialisiert.

Herr Greb arbeitet aktuell an einem sehr interessanten und relevanten Planungs-Projekt im Bereich Medizin: Im Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München baut er zusammen mit seinem Team zwei Räume für die Abteilung der interventionellen Radiologie in einem denkmalgeschützten Gebäudeteil aus. Dort wird eine hightec Hybrid-Angio-Anlage verbaut, die unter anderem für die Untersuchung von Post-Covid Patienten verwendet wird. Bei diesem spannenden Projekt nutzt Herr Greb die Software von Capmo, um die komplette Baustelle abzuwickeln. Im Interview erzählt er, welche Vorteile er und sein Team dadurch erzielen.

“Bei großen und sehr komplexen Planungsprojekten, ist es einfach wichtig eine tägliche Übersicht über die Baustelle zu bekommen. Daher ist die Bautagebuch-Funktion für uns eine nützliche Erleichterung im Alltag.”
“Bei großen und sehr komplexen Planungsprojekten, ist es einfach wichtig eine tägliche Übersicht über die Baustelle zu bekommen. Daher ist die Bautagebuch-Funktion für uns eine nützliche Erleichterung im Alltag.”

Wolfgang Greb
greb.generalplaner

“Bei großen und sehr komplexen Planungsprojekten, ist es einfach wichtig eine tägliche Übersicht über die Baustelle zu bekommen. Daher ist die Bautagebuch-Funktion für uns eine nützliche Erleichterung im Alltag.”

Wolfgang Greb

greb.generalplaner
DIE HERAUSFORDERUNG:

Alles im Blick behalten

Bei einem so detailreichen Bauprojekt muss Herr Greb auf viele Sachen parallel achten. Neben dem Einbau der hochsensiblen Anlagen und dem Denkmalschutz, müssen in einem Klinikum zudem hohe Standards auf der Baustelle eingehalten und der Klinikbetrieb darf natürlich nicht gestört werden. “Es ist wichtig hier auf jedes Detail zu achten, schon kleinste Abweichungen vom Plan können bei dem Einbau dieser Anlagen fatal sein” berichtet Herr Greb.

Um hier wirklich nichts zu vergessen, hat sich Herr Greb früher mit Diktiergeräten beholfen. Auf den langen Autofahrten zurück ins Büro hat er alle Vorkommnisse von der Baustelle aufgenommen und im Büro dann später übertragen lassen. Der Arbeitsaufwand, der dadurch entstand war immens. So entschied Herr Greb, dass eine Softwarelösung gefunden werden musste.

“Bei der Entscheidung für Capmo war es mir wichtig, dass ich durch den Einsatz der Software den Kopf frei bekomme und effektiv Zeit sparen kann, was auch der Fall ist.”

Wolfgang Greb

Geschäftsführer und Architekt, greb.generalplaner GmbH
DIE LÖSUNG:

Mit Capmo den Kopf frei bekommen

Vor gut 3 Jahren ist Herr Greb auf Capmo aufmerksam geworden. Er ist dafür aktiv auf die Suche nach einer modernen Softwarelösung gegangen, die ihm die Baudokumentation vereinfacht. “Ich war bei Capmo einer der ersten Kunden. Es hatte mir gefallen, Teil der Entwicklung zu sein und mein Feedback wurde stets ernst genommen” so Herr Greb. “Bei der Entscheidung für Capmo war es mir wichtig, dass ich durch den Einsatz der Software den Kopf frei bekomme und effektiv Zeit sparen kann, was auch der Fall ist.” berichtet der Architekt. Seit dieser Entscheidung ist Capmo ein fester Bestandteil seiner Ausschreibungen und Baustellenabwicklung für die er die Software mittlerweile regelmäßig nutzt.

DAS DIGITALE BAUTAGEBUCH

Anforderungen festhalten

“Bei großen und sehr komplexen Planungsprojekten, ist es einfach wichtig eine tägliche Übersicht über die Baustelle zu bekommen. Daher ist die Bautagebuch-Funktion für uns eine nützliche Erleichterung im Alltag.” so Herr Greb. Das Freitextfeld im Bautagebuch nutzt der Inhaber zusätzlich, um besondere Hinweise und spezielle Anforderungen der Baustelle, wie beispielsweise Rauchverbote, besondere Hygieneregeln, wie auch die Terminierung der nächsten Tage zu notieren.

DAS TICKETSYSTEM

Schnell und effektiv arbeiten

“Mit Capmo bin ich auf den Baustellen sehr effektiv und schnell unterwegs” berichtet Herr Greb. Bei Baustellenbegehungen erstellt der Architekt von vorhandenen Mängeln mit Hilfe von Capmo schnell ein Foto, verortet es im Plan und schreibt eine kurze Notiz dazu. Damit ist auch später noch genau nachvollziehbar, was behoben werden muss. Auch anstehende Aufgaben werden mit dem Ticketsystem von Herrn Greb im Handumdrehen im Capmo erfasst: “Ich habe mit Capmo alles jederzeit im Blick und kann meine Zeit für andere Aufgaben nutzen.”.

Das können Sie auch!

Jetzt Capmo gratis testen

Keine Zahlungsmittelangabe notwendig • Endet automatisch