Unsere Referenzen

‍„Mit Capmo sparen sich unsere Oberbauleiter täglich zwei Stunden Nacharbeit im Büro.“

Generalunternehmer Elements spart sich mit Capmo Doppelarbeit und hat damit Zeit für weitere Projekte

Das Unternehmen: Elements

Elements hat bereits über 80 Bau- und Sanierungsprojekte in ganz Bayern geplant, fertiggestellt und an glückliche Bauherren übergeben.

Industrie: Generalunternehmer

Standort: München

Unternehmensgröße: 7 Mitarbeitende

Nutzung von Capmo

Elements verwaltet Mängelanzeigen, Rest- und Nacharbeiten über das in Capmo enthaltene Ticketsystem. Außerdem führen die Oberbauleiter die Bautagebücher bei Neubau-Projekten sowie Sanierungen in den Bereichen Energie und Denkmal in Capmo.

Zur Referenz auf einen Blick

2 Stunden Zeitersparnis pro Tag
Vermeiden von Fehlern durch geordnete Information
Erfolgreichere Abnahmen
Die Herausforderungen

Doppelarbeit vermeiden und wertvolle Ressourcen sparen

Zu Beginn verwaltete Elements alle Bauprojekte mittels Word- und Excelvorlagen. Doch bereits nach kurzer Zeit war klar, dass dies nicht effizient sein kann. Die Oberbauleiter von Elements waren den Großteil der Arbeitszeit damit beschäftigt, von Baustelle zu Baustelle zu fahren. Mängel, die sie auf der Baustelle erfasst haben, mussten aufwendig im Büro in eine Word-Datei übertragen werden. Diese Doppelarbeit nahm zu viel Zeit in Anspruch. Damit das kleine Team von Elements zahlreiche Projekte managen kann, braucht es Tools, die alle Mitarbeiter von administrativen Aufgaben entlasten.

"Im Büro fallen für unsere Bauleiter zwei Stunden Nacharbeit weg, da z.B. Mängel direkt auf der Baustelle in Capmo als Ticket angelegt werden."
"Im Büro fallen für unsere Bauleiter zwei Stunden Nacharbeit weg, da z.B. Mängel direkt auf der Baustelle in Capmo als Ticket angelegt werden."

Josef Paula
Geschäftsführer Elements

"Im Büro fallen für unsere Bauleiter zwei Stunden Nacharbeit weg, da z.B. Mängel direkt auf der Baustelle in Capmo als Ticket angelegt werden."

Josef Paula

Geschäftsführer Elements

Die Lösung

Vermeiden von Fehlern + schnelle Mängelerfassung = Zeit für weitere Projekte

Heute erfassen die Oberbauleiter des Generalunternehmers einen Mangel mittels Ticket direkt auf der Baustelle. Denn als App ist Capmo auf dem Smartphone oder Tablet immer mit dabei. Mit der Sprachfunktion in der Capmo-App wird ein Mangel mündlich erfasst und automatisch als geschriebener Text im Ticket hinterlegt. Dort pflegen sie zudem Informationen wie Beschreibung, Zuständigkeit und Fälligkeit und verorten das Ticket auf dem Bauplan. Durch die Erfassung der Aufgaben, Mängel, Rest- und Nacharbeiten direkt vor Ort, müssen die Oberbauleiter keine Nacharbeit im Büro leisten. Die Zeitersparnis können die Mitarbeiter von Elements Bau nutzen, um mehr Projekte zu betreuen.

„Capmo ermöglicht uns effizientes Baumanagement. Fehler werden durch strukturierte Information vermieden und Abnahmen können erfolgreicher durchgeführt werden.“

Josef Paula

Geschäftsführer Elements

Als Generalunternehmer mehr Kontrolle dank verbesserter Projektübersicht

Als Generalunternehmer muss die Firma Elements täglich auf viele Informationen reagieren: Vom kaputten Wasserhahn, bis zu widrigen Wetterverhältnissen, muss jede Information richtig dokumentiert und damit jederzeit verfügbar sein, weiß Elements Geschäftsführer Josef Paula.
Capmo erleichtert die Informationserfassung und ermöglicht den Mitarbeitenden zu jeder Zeit einen Überblick über alle Daten. Sortier- und Filterfunktionen helfen den Oberbauleitern von Elements dabei, zielgerichtet zu arbeiten. Sie können sich beispielsweise alle offenen Aufgaben in sortierten Listen anzeigen lassen, was Fehler, wie z. B. das Vergessen von Aufgaben, vermeidet, berichtet Josef Paula.

Den aktuellen Stand aller Projekte kann man jederzeit und an jedem Ort einsehen. Dies ist nicht nur für die Bauleiter, sondern vor allem auch für die Geschäftsführung ein großer Pluspunkt. Denn durch die verbesserte Projektübersicht ist es ein Leichtes, den Überblick über alle Projekte zu behalten. Wer möchte, kann dies sogar auf einem Boot im Urlaub tun, scherzt Josef Paula.

Einfache Zusammenarbeit mit Projektteilnehmern

Subunternehmer, mit denen Elements regelmäßig zusammenarbeiten, werden ganz einfach in Capmo eingebunden. Diese sind froh, dass sie sich zahlreiche Anrufe sparen können, freut sich Josef Paula. Denn alle Aufgaben sind in Capmo mit Verortung auf dem Bauplan, Zuständigkeit und Fälligkeitsdatum hinterlegt. Dies verhindert Missverständnisse am Telefon zwischen dem Generalunternehmer und seinen Subunternehmern und führt dazu, dass offene Aufgaben schneller erledigt werden können.

Auch die Kommunikation mit dem Bauherren wird durch Capmo erleichtert. Die Oberbauleiter führen direkt beim Besuch der Baustelle das Bautagebuch. Dieses wird einmal pro Woche an die Bauherren versendet, damit diese stets informiert sind, welche Fortschritte auf der Baustelle erzielt wurden.

Alle Informationen an einem Ort

Neue Mitarbeitende können sich durch die einfache Benutzeroberfläche ganz leicht selbst einarbeiten. Fällt ein Bauleiter aus, kann ein Kollege problemlos übernehmen, berichtet Josef Paula. Mit Capmo weiß jeder zu jedem Zeitpunkt, wo welche Aufgabe bis wann erledigt werden muss. Dass alle Informationen jederzeit verfügbar sind, ist nicht nur für die Einarbeitung neuer Kollegen in Projekte hilfreich, sondern dient Elements auch als Nachweis. Denn alle Informationen zum Baufortschritt und weitere Details wie die Dokumentation zu Mängeln sind jederzeit – auch nach erfolgreichem Abschluss eines Projekts – in Capmo einsehbar.

Das können Sie auch!

Jetzt Capmo gratis testen

Keine Zahlungsmittelangabe notwendig • Endet automatisch