blog artikel

Die 12 besten Apps & Software für Handwerker 2022

handwerker auf baustelle mit smartphone

18.7.2022

Digitale Werkzeuge helfen uns im Alltag und im Berufsleben einfacher, schneller und effizienter zu arbeiten. Doch bei dem Überangebot, das online zu finden ist, fällt es durchaus schwierig das richtige digitalen Tool zu finden.  

Mit unserem Beitrag helfen wir Ihnen, die passende Handwerkersoftware oder Apps für Ihren Handwerksbetrieb zu finden.

Welche Prozesse soll die Software verbessern?

Noch bevor Sie die passenden Apps oder Software als Handwerker auswählen, sollten Sie sich zunächst fragen: Welche Prozesse möchte ich mit der Handwerker-Software eigentlich verbessern. Denn die Antwort darauf zeigt Ihnen, ob Sie eher Teilbereiche digitalisieren wollen oder eigentlich eine Komplettlösung die richtige Wahl wäre. 

Einsatzbereiche für Apps im Handwerk gibt es viele: 

  • Stundenzettel digitalisieren und digitale Zeiterfassung 
  • Aufträge verwalten und mobile Auftragsverwaltung
  • Digitales Fahrtenbuch und Fahrtkosten für Dienstfahrten mit einem gewerblich und privat genutzten Auto
  • Aufmaß berechnen
  • Rechnungen digitalisieren und erfassen für einfachere Buchhaltung und weniger Stress
  • Baustellenkommunikation und -Dokumentation, um Doppelarbeit und Zeit zu sparen

Tipp: Wir haben noch mehr Empfehlungen und Vergleiche zu den besten Apps für die Baubranche, zum Beispiel Apps für Bauleiter, Baustellen Apps oder unsere Empfehlungen für die besten, Bautagebuch Apps

Wie viel soll/darf die Software kosten?

Eine kurze Google-Suche zeigt es ja direkt - kostenlose Apps für Handwerksbetriebe gibt es viele. Ob diese die richtige Wahl sind, hängt ganz davon ab, welchen Funktionsumfang man erwartet. Oft ist es leider so, dass kostenlose Apps für Handwerker nur solange kostenlos sind, bis man mehr Funktionen möchte, mehr Speicherplatz zum Beispiel oder die App und Infos daraus mit Kollegen teilen will. Eine kostenlose App für Handwerker kann durchaus trotzdem sinnvoll sein und sollte in jedem Fall getestet werden. 

Unserer Erfahrung nach, helfen kostenlose Handwerker-Apps nur für eine gewisse Zeit oder um kurzfristig ein Problem zu lösen. Wer eine dauerhafte Lösung sucht, der sollte sich mit bezahlten Angeboten vertraut machen. In der Regel kann man viele Handwerker Apps und Software auch vor dem Kauf ausgiebig kostenlos testen. So findet man schnell heraus, ob die gewählte App oder Software auch wirklich die richtige Wahl ist. 

Android, iOS oder Windows – wie wollen Sie die Handwerker App nutzen?

Die meisten Apps gibt es mittlerweile für alle gängigen Betriebssysteme - sprich: für Android und iOS sollte die App mindestens verfügbar sein, so dass die Nutzung auf dem iPad oder Smartphone problemlos funktioniert. Das ist heutzutage Standard. 

Tipp: Nicht jedes Smartphone ist leider ideal für die Baustelle geeignet. Deshalb haben wir einen Baustellen-Smartphone Vergleich gemacht und können Ihnen deshalb in diesem Beitrag die >>besten Baustellenhandys <<  empfehlen. 

Sehr wichtig bei der Wahl einer Handwerker-App  ist es darauf zu achten, dass die Anwendung einfach und intuitiv zu bedienen ist. Das Programm sollte schnell verständlich sein und keine lange Einführung erfordern. Nur so wird die neue Software auch wirklich von allen Kollegen akzeptiert und im Arbeitsalltag verwendet. 

Unsere Empfehlung: Wer sich für eine Komplettlösung oder größere Software-Anwendung als Lösung entscheidet, sollte sich auch mit den Projektphasen einer gelungenen Software-Einführung auseinander setzen. Wir haben diese hier für Sie zusammengefasst, mit den besten Tipps und Tricks, damit die Softwareeinführung ganz ohne Probleme gelingt

Unsere Empfehlung: Top Handwerker Apps 2022

Jetzt geht es los, hier haben wir für Sie unsere Empfehlungen für die besten Handwerker-Apps und Software. 

Handwerker Apps zur Zeiterfassung

Time Track

Mit TimeTrack können Sie die Arbeitszeiterfassung für Mitarbeiter einfach per Smartphone-App oder Web-App lösen. Der Anbieter hat sich vor allem auf kleine und mittlere Unternehmen spezialisiert. Die App ist für Anwender aus allen Branchen verwendbar.

Preis: kostenfreie Lite Version (begrenzter Umfang), danach ab 4 € pro Benutzer / Monat

Craftnote

Die App Craftnote verfügt über viele verschiedene Funktionen, eine davon ist auch die digitale Zeiterfassung. Arbeitszeiten können im Projekt festgehalten werden, pro Mitarbeiter oder Aufgabe. 

Preis: Arbeitszeit nur in der bezahlten Version, ab 9 € im Monat/pro Nutzer

Bosch Toolbox

Die Bosch Toolbox ist eine der bekannteren Apps für Handwerksbetriebe und darüber hinaus auch für Elektriker oder Garten- und Landschaftsbauer super geeignet. Sie enthält diverse digitale Werkzeuge, darunter die Erfassung von Projektzeiten. 

Preis: Gratis

Craftboxx

Mit Craftboxx können Handwerksbetriebe diverse Aufgaben und Funktionen abdecken, darunter auch Zeiterfassung in der Plan-it Funktion. 

Preis: 9,50 € pro Modul im Monat

Hero 

Die Hero-Anwendung ist auf Handwerksbetriebe spezialisiert und kann neben einigen anderen Funktionen auch ​​mobile Zeiterfassung. 

Preis: kostenlose, begrenzte Version verfügbar, ansonsten ab 13,50 € pro Monat / pro Nutzer

Baustellen-Kommunikation und Dokumentation 

Capmo

Rechtssichere und einfache Baudokumentation gelingt mit Capmo. Dank der App (verfügbar als Smartphone und Web-App), sparen Sie Zeit auf der Baustelle und im Büro und verabschieden sich von nerviger Doppelarbeit.  Das bedeutet konkret: Mit einer App wie Capmo exportieren und versenden Sie Ihre Aufgabenliste direkt über Capmo. Zudem sind Sie bei Rückfragen vom Auftraggeber perfekt gerüstet und können einen Nachweis über Ihre fertige Arbeit mit Foto, Text-Beschreibung und Datum machen. Das minimiert Stress und Unklarheiten. 

Preis: Hier 14-Tage kostenlos testen, ansonsten Preis auf Anfrage

Übrigens: Nutzt ein Bauunternehmen bzw. Auftraggeber Capmo bereits, können Sie als Gewerk kostenfrei eingebunden werden. 

Handwerker App zur mobilen Auftragsverwaltung

Craftboxx

Wie oben schon erwähnt, umfasst Craftboxx diverse Funktionen. Dazu zählt auch die mobile Auftragsverwaltung für Monteure und Handwerker im Plan-it Modul. 

Preis: 9,50 € pro Modul im Monat

Hero

Auch die Hero-App hat viele Funktionen, dazu zählend die mobile Auftragsverwaltung für Handwerker. 

Preis: kostenlose, begrenzte Version verfügbar, ansonsten ab 13,50 € pro Monat / pro Nutzer

Meisterwerk App

Die Handwerker App sorgt für eine bessere Organisation zwischen Büro und Mitarbeitenden und erleichtert die Einsatzplanung, indem die Handwerker App hilft, Aufträge zu managen (neben weiteren Funktionen).

Preis: ab 11 € pro Nutzer/Monat

Fahrtenbuch, Fahrtkosten und Fahrtenschreiber

Driverslog/Driverslog Pro 2

Diese Anwendung ist ein elektronische Fahrtenbuch für Smartphones, optional kann man ein Modul zusätzlich buchen, für eine vollständige Reisekosten-Abrechnung für In- und Auslandsreisen. 

Preis: Driverslog Pro für monatlich 1,99 € 

Vimcar

Vimcar steht für Fahrzeugverwaltung inklusive digitalem Fahrtenbuch für iOS, Android und Web. Die Aufzeichnung erfolgt automatisch über den Vimcar Stecker und ist laut Anbieter auch rechtssicher. 

Preis: 19,90€ mtl. pro Fahrzeug 

Aufmaß-Apps

Bosch Toolbox

Mit der Bosch Toolbox können sich Handwerksbetriebe zudem die Aufmaß-Berechnung vereinfachen. Laut Anbieter ermöglicht die Aufmaßkamera das Erfassen von Abständen und Längen.

Preis: Kostenlos

→ Weitere Aufmaß-Apps haben wir in diesem Beitrag für Sie gesammelt und bewertet: Die 9 besten kostenlosen Aufmaß Apps im Vergleich 

Digital Rechnungen erfassen und verwalten

CANDIS

Mit CANDIS haben Sie Ihr Rechnungsmanagement im Griff und soll Kontrolle und Transparenz über allen Rechnungsangelegenheiten geben. Mit CANDIS können Sie Rechnungen freigeben, automatisiert verarbeiten und vieles mehr. 

Preis: auf Anfrage/ab 229€ im Monat

FastBill

Mit FastBill können Sie nicht nur Rechnungen schreiben und versenden, sondern auch erfassen und kategorisieren sowie das Mahnwesen abwickeln. Darüber hinaus gibt es noch weitere Funktionen, die alles von Rechnungsstellung bis Zahlungserinnerung abdecken sollen. 

Preis: ab 9.99 € im Monat 

Anwendungsfall beschreiben und passende App wählen

Es gibt für jeden Anwendungsfall eine passende App. Wichtig ist, dass Sie sich genau überlegen, welche Probleme Sie lösen wollen und ob eine einzelne Handwerker-App besser passt oder doch die Komplettlösung für Handwerksbetriebe.

Sollten Sie sich für eine Softwarelösung entscheiden, ist es sehr wichtig die Software ausgiebig zu testen, sich Bewertungen und Rezensionen einzuholen und diese dann auch im Betrieb gemeinsam mit allen künftigen Anwendern einzuführen. Unsere Tipps zu einer gelingsicheren Software-Einführung finden Sie hier. 

No items found.
No items found.