The picture of 2 construction workers looking at house under construction
Vorlagen

Gratis Garantieschein Vorlage!

SIA Garantieschein Bau Vorlage: Jetzt gratis sichern!

Veronika Fleissner

Expertin Baubranche

December 20, 2021

Ingenieure und Architekten sowie Auftraggeber orientieren sich in der Schweiz unter anderem an den SIA-Normen. Alles Wichtige rund um die Garantie auf dem Bau wird in der SIA 118 geregelt. Genau genommen sind es die Artikel 172 bis 182, die wir für Sie ausführlich betrachtet haben und die dazugehörigen Fakten in diesem Beitrag übersichtlich darstellen. So erfahren Sie alles zur Garantie im Schweizer Baurecht. Sichern Sie sich zusätzlich unsere gratis Garantieschein Bauvorlage, mit der Sie Ihre Garantieleistungen einfacher und schneller festhalten können.

Garantie nach SIA 118: die Fakten auf den Punkt gebracht

SIA steht für Schweizerischer Ingenieur- und Architektenverein, welcher das Zusammenarbeiten der Beschäftigten in der Baubranche regelt. Die von ihm herausgegebenen Normen stellen rechtliche Vereinbarungen für den Bauablauf dar, die weit mehr in die Tiefe gehen als das allgemeine Werkvertragsrecht OR. Genauso wie die VOB in Deutschland gilt auch die SIA nur dann, wenn diese explizit im Bauvertrag als rechtliche Grundlage aufgenommen wird. Die SIA Norm 118 bezieht sich konkret auf die Allgemeinen Rahmenbedingungen für geplante Bauarbeiten. Das Thema Garantie ist daher nur ein Teilbereich vieler weiterer Regelungen.

Garantie im Bauwesen: geregelt in den Artikeln 172 bis 182 der SIA-Norm 118

In den Artikeln 172 bis 182 der SIA-Norm 118 wird festgelegt, dass eine Leistung durch den Auftraggeber mangelfrei an den Auftraggeber übergeben werden muss. Als mangelfrei gilt eine Leistung dann, wenn diese der vereinbarten Beschaffenheit entspricht und auch die anerkannten Regeln der Technik erfüllt. Die Beschaffenheit wird in der Regel im Bauvertrag festgehalten. Sollte dies nicht der Fall sein, orientiert sich der Maßstab an der Nutzbarkeit des errichteten Bauwerks. Der Auftraggeber darf auch ohne explizite vertragliche Erwähnung erwarten, dass sich das Bauwerk für die gewöhnliche Verwendung eignet. Daneben kann dieser auch erwarten, dass seine Beschaffenheit ähnlichen beziehungsweisen gleichen Bauwerken entspricht.

Die Mängelrüge nach SIA-Norm 118

Treten Mängel bei einem Bau auf und konfrontiert der Auftraggeber das verantwortliche Unternehmen mit der Behebung des Schadens, ist dies eine sogenannte Mängelrüge. Wird im Bauvertrag die SIA-Norm 118 vereinbart, kann innerhalb der ersten 2 Jahre jederzeit gerügt werden. Weist das Bauwerk jedoch schon zum Zeitpunkt der Bauabnahme Mängel auf, so müssen diese sofort angezeigt werden. Eine spätere Anzeige nach Bauabnahme kann in der Garantiefrist nicht mehr gerügt werden.

Garantie vs. Gewährleistung: Worin besteht der Unterschied?

Garantie und Gewährleistung beziehen sich gleichermaßen auf einen Zeitraum nach Bauabnahme. In dieser Frist kann ein Bauunternehmen für einen möglichen Bauschaden verantwortlich gemacht werden. Garantie ist dabei der übliche Begriff, der im Schweizer Baurecht verwendet wird. Gewährleistung ist dagegen ein Begriff aus dem deutschen Baurecht und findet sich sowohl in der VOB als auch im BGB wieder. Verwenden Sie daher die Begriffe nicht etwa als Synonyme.

Fragen zur Gewährleistung nach VOB?

Weitere Details zur VOB Gewährleistung finden Sie in unserem Ratgeber zu diesem Thema. Schauen Sie rein und beantworten Sie Ihre Fragen!

Garantie auf ein Bauwerk: Fristen einer Mängelrüge

Erkennen Sie als Auftraggeber einen Mangel bei Bauabnahme, ist dieser durch Sie sofort zu rügen. Doch nicht alle Baumängel sind zu diesem Zeitpunkt sichtbar, sondern äußern sich als Schaden erst im Laufe der Nutzungszeit. Mängel können jedoch nicht beliebig lang gerügt werden. Es gelten für verschiedene Sachverhalte unterschiedlich lange Fristen. Dazu werden die drei folgenden Fälle voneinander abgegrenzt:

Mängelansprüche geltend machen: diese Ansprüche stehen Bauherren zu

Angenommen, ein Baumangel wurde festgestellt. Sicherlich fragen Sie sich, welche Rechte dann greifen und wer für den Schaden aufkommen wird. Diese Fragen werden durch die SIA-Norm 118 beantwortet. Grundvoraussetzung für jeden Anspruch auf Mängelbeseitigung ist die rechtzeitige Mängelrüge. Anschließend stehen drei Optionen zur Verfügung: Nachbesserung, Minderung oder der Rücktritt vom Vertrag, im Sprachgebrauch auch unter Wandlung bekannt. Was mögliche Folgeschäden angeht, die eindeutig durch einen Mangel verursacht werden, hat der Bauherr Anspruch auf einen Ersatz.

SIA 118 Garantieschein erstellen mit Vorlage

Mit Baumängeln wollen sich weder Bauherren noch Auftragnehmer konfrontiert sehen. Und doch ist es auf Baustellen gang und gäbe, dass mit der Bauabnahme gleich mehrere Baumängel notiert und ausgebessert werden müssen. Auch nach der Bauabnahme kann es immer wieder zu Baumängeln kommen, woraus sich der sogenannte Garantieschein etabliert hat.

Was ist ein Garantieschein nach SIA 118?

Entsprechend Art. 181 SIA 118 ist es üblich, dass Unternehmer im Falle möglicher Haftungsfragen im Garantiezeitraum bestimmte Sicherheiten hinterlegen. Als Sicherheitsleistung wird beispielsweise eine Solidarbürgschaft bei einer Bank oder Versicherung abgeschlossen. Dadurch erhält der Bauherr eine Garantie für die Mängelhaftung, selbst wenn ein Unternehmer Insolvenz anmelden sollte. Ein sogenannter Garantieschein belegt damit die hinterlegte Sicherheitsleistung. Die festgelegte Haftungssumme entspricht etwa 10 % der Abrechnungssumme der gelieferten Bauleistung. Um das Schreiben strukturiert aufzusetzen, empfehlen wir Ihnen, mit einer Garantieschein Vorlage zu arbeiten.

Die Vorlage durch Ihr manuelles Schreiben ersetzen

Sie wollen einen Garantieschein verfassen und haben bereits ein leeres Word-Dokument geöffnet? Dann können Sie dieses sofort wieder schließen. Sparen Sie sich den Aufwand, die formelle und inhaltliche Struktur selbst abtippen zu wollen. Denn viele Architekten und Ingenieure vor Ihnen waren bereits mit solch einem Schreiben konfrontiert, sodass Sie das Rad nicht noch einmal neu erfinden müssen. Generell geht es bei dem Garantieschein stets um eine sehr ähnliche Grundstruktur. Deshalb eignet sich eine Vorlage hervorragend, die auf dieser Struktur aufbaut und nur noch mit den wesentlichen Details zur Sicherheitsleistung ausgefüllt werden müssen.

Vorgehen beim Verwenden der Garantieschein Vorlage

Nur 3 einfache Schritte und schon ist Ihr Garantieschein mit Vorlage erstellt:

Schritt 1: Vorlage herunterladen

Laden Sie sich unsere Vorlage kostenfrei herunter und speichern Sie diese auf Ihrem Rechner ab. Am besten in einem Ordner, wo Sie diese Datei jederzeit wiederfinden.

Schritt 2: Kopieren der Vorlage

Kopieren Sie sich die Vorlage, damit Sie ein leeres Exemplar behalten. Sollten Sie später noch weitere Garantiescheine erstellen, können Sie direkt auf eine neue leere Datei zugreifen.

Schritt 3: Die Vorlage ausfüllen

Nun geht es auch schon an das Ausfüllen der Datei. Halten Sie folgende Daten bereit und Sie werden sehen, wie schnell Sie Ihren Garantieschein schriftlich erstellt haben.

  • Angaben wie Name und Adresse des Garantiegebers
  • Angaben wie Name und Adresse des Garantienehmers
  • Angaben zum Bauvertrag wie Bauvertragnummer und Datum
  • Beschreibung der Garantieleistung
  • Abnahmedatum sowie Garantie beginn und -ende der Bauleistung
  • Benennen der Garantiesumme und ergänzend dazu die Auftragssumme
Warum eine Vorlage Ihren Arbeitsalltag erleichtert

Einen SIA Garantieschein zu erstellen, sorgt bei manch einem Unternehmer schnell für Kopfzerbrechen. Denn hier gilt es, den Sachverhalt genau zu beschreiben und nichts an wesentlichen Inhalten zu vergessen. Genau hier hilft Ihnen eine Garantieschein Bau Vorlage. Diese fragt alle Eckdaten ab, die für eine ordentliche Sicherheitsleistung essenziell sind. Sie müssen die Felder nur noch mit den projektspezifischen Informationen ausfüllen. Dadurch können Sie gar keine wichtigen Informationen mehr vergessen. Das spart Ihnen Zeit beim Ausfüllen und auch Zeit bei späteren Rückfragen wegen ungenauer Angaben.

Arbeiten Sie mit mehreren Kollegen zusammen, dann zahlt sich die Vorlage noch einmal mehr für Sie aus. Besonders dann, wenn es nicht bei einem Garantieschein bleibt und das Sicherheitsmanagement von unterschiedlichen Mitarbeitern im Team übernommen wird. Kennen alle eine einheitliche Struktur, ist es im Falle einer Vertretung untereinander wesentlich einfacher, die Sachverhalte nachzuvollziehen, als wenn jeder seine eigene Form entwickelt. Auch hier sparen Ihre Mitarbeiter deutlich an Arbeitszeit ein und können ihre Ressourcen für die wesentlich interessanteren Tätigkeiten rund um das Bauprojekt einbringen. Zu guter Letzt gewinnen Sie mit einem bewährten und digitalen Dokument auch an Rechtssicherheit. Denn mit lückenlosen Garantiescheinen verhindern Sie aktiv Streitigkeiten.

Die Vorteile der Garantieschein Vorlage im Überblick
  • Erhalten Sie ein übersichtliches Dokument mit allen wichtigen Inhalten.
  • Sparen Sie Zeit beim Ausfüllen des Schreibens.
  • Reduzieren Sie Rückfragen wegen missverständlicher oder fehlender Angaben.
  • Einheitliche Garantieschreiben, egal welcher Ihrer Mitarbeiter die Aufgabe übernimmt.
  • Saubere und rechtssichere Dokumentation dank lückenloser und digitaler Garantiescheine.

Die Vorteile klingen verlockend? Das Schöne ist, Sie können diese sofort für sich vereinnahmen, indem Sie die Vorlage gleich mit der nächsten Sicherheitsleistung nutzen. Wie versprochen können Sie sich die Garantieschein Vorlage nach SIA 118 kostenfrei herunterladen und sofort mit dem Ausfüllen beginnen.


Paperclip

Gratis Garantieschein Vorlage!

Laden Sie sich Ihre kostenlose Vorlage für den SIA Garantieschein herunter.

Jetzt kostenlos herunterladen